Wolke - Sprechblase

Ich tu's

 



DI(FH) Thomas Fleischhacker
Kolmegg 50
8076 Vasoldsberg

Mobil   +43 664 545 11 40
e-Mail  office@energieerzeugung.at





News

Energiemodellregion „Energie-Erlebnisregion Hügelland"

 

Energieautarkie ist machbar: die 99 Klima- und Energie-Modellregionen zeigen vor, wie es geht.

 

Keine Abhängigkeit mehr von teuren Erdölimporten, keine Angst mehr vor Gaskrisen – stattdessen saubere Energiegewinnung aus Sonne, Wind, Wasser und Bioenergie aus der Region. Die ersten österreichischen Klima- und Energie-Modellregionen verfolgen genau dieses Ziel. Und sie sollen Vorbilder für andere Regionen werden.

Die langfristige Vision: ein energieautarkes Österreich.

Die vorhandenen regionalen Ressourcen sinnvoll und nachhaltig für die Energieversorgung nutzen, die Energieeffizienz steigern und Energie sparen – die Klima- und Energie Modellregions-ManagerInnen wollen diese Prinzipien in ihren Regionen verankern und entsprechende Maßnahmen umsetzen.

 

Begleitet werden sie dabei von erfahrenen Klimaschutz- und Energie- ExpertInnen, in Workshops und Schulungen wird ihr Wissen in den Bereichen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Mobilität, Raumplanung, Beschaffung, sowie Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung, vertieft.

 

Der/die Modellregions-ManagerIn sorgt für die Umsetzung der Maßnahmen, die zum Entstehen einer Klima- und Energie-Modellregion beiträgt. Der/Die ManagerIn wird sich dabei stark an das Umsetzungskonzept halten, um die darin angekündigten Ziele und Maßnahmen zu bewerkstelligen. Keineswegs ist aber die Umsetzung auf das Konzept limitiert, sondern weitere Umsetzungsprojekte werden in den Klima- und Energie-Modellregionen anvisiert um eine Kontinuität der Modellregion sicherzustellen.

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf der Website der "Klima- und Energiemodellregionen".